05532-99 582 66 mobil@sinnvoll-pflegen.org

SinnVoll Pflegen Mobil

Ihr ambulanter Pflegedienst für Stadtoldendorf und die Region

Beste Pflege in Ihrem Zuhause!

Einen alten Baum verpflanzt man nicht – man stellt ihn in den Mittelpunkt und hegt und pflegt ihn … Die Menschen so lange wie möglich zu Hause zu pflegen und ein selbstbestimmtes Leben in vertrauter Umgebung zu ermöglichen – das ist das Leitbild von SinnVoll Pflegen Mobil Ambulanter Pflegedienst für Stadtoldendorf und Umgebung. Daher liegen unsere Schwerpunkte auf individuelle und ganzheitliche Betreuung in der Pflege und dem Palliative Care.

Freundlichkeit und Wertschätzung sowie ein Umgang voller Respekt und Würde mit unseren Kunden sind uns sehr wichtig. Dabei stehen das Wohlbefinden unserer Pflegepersonen und deren Angehörigen an erster Stelle, aber auch Freude und

Erfüllung in der Arbeit für unsere pflegenden Mitarbeiter und Kollegen, denn „nur wenn es mir gut geht, kann ich auch gut tun“. Nur in dieser Kombination kann es gelingen, eine persönliche und vertrauensvolle Beziehung zu unseren Kunden aufzubauen.

Lernen Sie uns auf dieser Seite näher kennen – wir unterstützen Sie von der Pflegeberatung bis hin zur vollständigen Übernahme der Pflege.

Natürlich beantworten wir Ihnen Ihre Fragen gern am Telefon, per E-Mail oder in einem persönlichen Gespräch.

Wir sind für Sie da!

Sicherheit im Alltag

Unser Hausnotruf-Angebot für Sie:

Rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr – Ihre Sicherheit liegt uns sehr am Herzen

Die Möglichkeit, auf Knopfdruck Hilfe zu holen, steht in perfektem Einklang mit unserem Pflege-Leitbild: Die Menschen so lange wie möglich zu Hause zu pflegen und ein selbstbestimmtes Leben in vertrauter Umgebung zu ermöglichen.

Dabei ist das Kommunikations-System mühelos zu bedienen: einfach auf den Sender drücken und der schnelle Kontakt zu unserer Leitstelle ist hergestellt.

Ohne das Telefon zu benutzen, nehmen die Mitarbeiter über eine Wechselsprech-Einrichtung Ihren Ruf entgegen und leiten entsprechende Aktionen ein. Zum Beispiel eine Pflegekraft von Sinnvoll Pflegen Mobil herbeiholen, den Arzt, Ihre Tochter oder auch nur Ihre Nachbarin, weil Ihnen etwas heruntergefallen ist.

Bei einem genehmigten Antrag auf Kostenübernahme kann das im Ernstfall lebensrettende Hausnotruf-System von SinnVoll Pflegen Mobil direkt mit der Pflegekasse abgerechnet werden (Antragstellung unabhängig von der Pflegestufe), aber natürlich können auch Selbstzahler diese sinnvolle Einrichtung nutzen.

Ausführliche Informationen, auch über zusätzliche Ausstattungsmerkmale für besondere Pflege-Situationen, erhalten Sie gerne im persönlichen Gespräch, per E-Mail oder telefonisch unter 05532-99 582 66.

Wir stellen Ihnen gern persönlich und unverbindlich unser Hausnotruf-System nach Terminvereinbarung bei Ihnen zu Hause vor.
Für mehr Sicherheit – in vertrauter Umgebung!

Unsere Leistungen: Wir unterstützen Sie individuell und ganzheitlich

Unser Pflege-Leitbild:
Die Menschen so lange wie möglich zu Hause zu pflegen
und ein selbstbestimmtes Leben in vertrauter Umgebung zu ermöglichen.

Um dieses Ziel sicherzustellen und unsere hohe Pflege-Qualität zu sichern, unterliegen unsere Arbeitsprozesse ständiger Überprüfung und Weiterentwicklung. Das hohe fachliche Niveau unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird durch regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen gewährleistet.

Sie können sich hier vorab über unsere einzelnen Leistungsblöcke gern näher informieren; zusätzlich bieten wir Ihnen auch den Download unserer Preisliste als PDF an.
Welche Zuzahlungen der Krankenkasse und/oder Pflegekasse Sie beanspruchen können, finden wir gern in einem persönlichen Gespräch gemeinsam heraus.

Pflegeberatung

Wertvolle und praktische Hilfe mit Rat und Tat

Jeder Mensch ist individuell – genau wie unsere auf Sie zugeschnittenen Lösungsansätze. In einem persönlichen Gespräch ...
... weiterlesen

 

Jeder Mensch ist individuell – genau wie unsere auf Sie zugeschnittenen Lösungsansätze.

In einem persönlichen Gespräch hören wir uns Ihre Sorgen und Nöte an und suchen nach Möglichkeiten für eine optimale Versorgung. Gemeinsam finden wir den für Sie passenden Pflegegrad heraus und unterstützen Sie wirkungsvoll bei der Beantragung.

Sie erhalten dabei auch einen Kostenvoranschlag zu unseren Leistungen. So können Sie Ihre Aufwendungen monatlich klar planen und unerwartete Kostenfallen vermeiden.

 

Damit wir uns auch ausreichend Zeit für Sie nehmen, freuen wir uns über eine vorherige Terminabsprache.

 

Grundpflege

Körperpflege, Ernährung, Vorbeugung

Für jeden Menschen ist es wichtig, sich gepflegt zu fühlen und mit optimaler Nahrung versorgt zu sein. Hier bieten wir wichtige ...
... weiterlesen

 

Für jeden Menschen ist es wichtig, sich sauber zu fühlen und mit optimaler Nahrung versorgt zu sein. Hier bieten wir wichtige Hilfestellungen bei körperlichen und geistigen Grundbedürfnissen im täglichen Leben, zum Beispiel:

• Körperpflege (Waschen, Duschen, Baden, Haarpflege, Mundpflege)
• Hilfe beim An- und Auskleiden
• Zubereitung von Mahlzeiten und Hilfestellung bei der Nahrungsaufnahme, auch Sondennahrung
• Lagern und Mobilisieren
• Toilettengänge
• Prophylaxen, Krankenbeobachtung und –Überwachung
• und vieles mehr

Die Grundpflege ist mit den Leistungen der Pflegeversicherung im SGB XI klar geregelt. Das bedeutet, bei einem bestehenden Pflegegrad erfolgt die Abrechnung direkt mit der Pflegekasse.

Falls noch kein Pflegegrad vorhanden ist, können wir in einem gemeinsamen Beratungsgespräch (siehe Pflegeberatung) die Notwendigkeit einer Pflege herausfinden und Empfehlungen für das Beantragen eines Pflegegrades geben.

 

Behandlungspflege

Medizinische Leistungen durch examinierte Pflegekräfte

Hier können wir Sie als Betroffener oder pflegender Angehöriger bereits zum ersten Mal spürbar entlasten, denn die …
... weiterlesen

 

Hier können wir Sie als Betroffener oder pflegender Angehöriger bereits zum ersten Mal spürbar entlasten, denn die Leistungen der Behandlungspflege (Paragraph 37 SGB V) müssen von Ihrem behandelnden Arzt verordnet und von Ihrer Krankenkasse genehmigt werden. Wir können die Verordnung beispielsweise für Sie beim Arzt bestellen, bei Bedarf dort abholen und, nach Ihrer Unterschrift, an die Krankenkasse weiterleiten.

Das Wichtigste bei der Behandlungspflege sind medizinische Leistungen und Unterstützung bei der Verrichtung ärztlicher Verordnungen, zum Beispiel:

• Verbandswechsel sowie Wundbehandlung
• Vorbereitung und Gabe von Injektionen
• Medikamentengabe
• Einreibungen und Wickel
• Stoma- Behandlungen
• Dekubitus-Behandlung
• Überprüfen und Versorgen von Drainagen
• Kompressions-Verbände, – Strümpfe und –Strumpfhosen der Kompressionsklasse 2 an- und ausziehen
• Verabreichen von Klistieren und Einläufen
• Versorgung von PEG, Stoma und Cystofix
• Versorgung der Trachealkanüle mit Absaugen
• Versorgung nach ambulanten Operationen, Bestrahlung und Chemotherapie
• Besorgung von Rezepten, Verordnungen und Medikamenten
• und vieles mehr

Die Mitarbeiter von SinnVoll Pflegen Mobil haben eine spezielle Ausbildung und kooperieren medizinisch kompetent mit Ihrem Haus- oder Facharzt.

 

Hauswirtschaftliche Hilfe

Wertvolle Unterstützung und Ergänzung zur Grundpflege

Für die meisten Menschen ist es wichtig, weitestgehend selbstbestimmt so lange wie möglich im vertrauten Umfeld …
... weiterlesen

 

Für die meisten Menschen ist es wichtig, weitestgehend selbstbestimmt so lange wie möglich im vertrauten Umfeld zu leben.
Unsere häusliche Pflege verfolgt genau dieses Ziel und unterstützt Sie pflegerisch und mit hauswirtschaftlicher Versorgung, zum Beispiel

• Fenster putzen
• Versorgung der Wäsche
• Staub wischen, Staub saugen
• Einkaufen
• und vieles mehr

Auch bei Arbeiten im Haushalt unterstützen wir Sie gern; bei einem vorliegenden Pflegegrad kann unsere Leistung über das Pflegegeld abgerechnet werden.

Bei einem Pflegegrad von Pflegegrad 1 bis 5 besteht der Anspruch auf diese zusätzlichen Leistungen. Seit 2017 können Sie hier monatlich zweckgebunden einen Betrag von 125 Euro als Pflegesachleistung erhalten. Diese Pauschale wird nicht an zu Pflegende oder deren Angehörige gezahlt, sondern kann für zusätzliche Leistungen eines ambulanten Pflegedienstes verwendet werden. Sollte der Betrag innerhalb eines Jahres nicht ausgeschöpft werden, so kann er in das nächste Jahr übertragen werden.

Die Abrechnung dieser Leistungen kann einerseits mit Ihnen, dem Kunden bzw. Angehörigen/ Betreuern privat monatlich erfolgen. Zur Erstattung der Kosten reichen Sie die Rechnung bitte bei Ihrer Pflegeversicherung ein.
Andererseits bieten wir Ihnen zur Vereinfachung der Abrechnung die Möglichkeit einer monatlichen Abtretungserklärung an SinnVoll Pflegen Mobil an. Der Leistungsnachweis über die erbrachten Leistungen im Sinnes des § 45 b SGB XI, wird zusammen mit der Rechnung von SinnVoll Pflegen Mobil bei der jeweiligen Pflegekasse eingereicht.

 

Betreuungs-Leistungen

Individuelle Betreuungs- und Entlastungsleistungen

Betreuungs- und Entlastungs-Leistungen sind Angebote zur Unterstützung im Alltag. Sie sollen helfen, den Tagesablauf …
... weiterlesen

Betreuungs- und Entlastungsleistungen sind Angebote zur Unterstützung im Alltag. Sie sollen helfen, den Tagesablauf zu strukturieren, wie zum Beispiel

• Spaziergänge
• Hand- und Bastelarbeiten, Malen
• Spiele und gemeinsames Singen
• Bilder anschauen (zum Beispiel Fotoalben)
• Individuelle Gespräche (z.B. Erlebnisse aus der Vergangenheit)

aber auch

• Hauswirtschaftliche Leistungen
• Vorratseinkäufe

Bei einem Pflegegrad von Pflegegrad 1 bis 5 besteht der Anspruch auf zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen. Seit 2017 können Sie hier monatlich zweckgebunden einen Betrag von 125 Euro als Pflegesachleistung erhalten.

Diese Pauschale wird nicht an zu Pflegende oder deren Angehörige gezahlt, sondern kann für zusätzliche Leistungen eines ambulanten Pflegedienstes verwendet werden. Sollte der Betrag innerhalb eines Jahres nicht ausgeschöpft werden, so kann er in das nächste Jahr übertragen werden.

Die Abrechnung dieser Leistungen kann einerseits mit Ihnen, dem Kunden bzw. Angehörigen/ Betreuern privat monatlich erfolgen. Zur Erstattung der Kosten reichen Sie die Rechnung bitte bei Ihrer Pflegeversicherung ein.

Andererseits bieten wir Ihnen zur Vereinfachung der Abrechnung die Möglichkeit einer monatlichen Abtretungserklärung an SinnVoll Pflegen Mobil an. Der Leistungsnachweis über die erbrachten Leistungen im Sinnes des § 45 b SGB XI, wird zusammen mit der Rechnung von SinnVoll Pflegen Mobil bei der jeweiligen Pflegekasse eingereicht.

Basale Stimulation ®

Sanftes Konzept zur Aktivierung von Wahrnehmungsbereichen

Basale Stimulation® bedeutet Kommunikation mit einem pflegebedürftigen Menschen, dessen Wahrnehmung und …
... weiterlesen

 

Basale Stimulation® bedeutet Kommunikation mit einem pflegebedürftigen Menschen, dessen Wahrnehmung und Empfindung allerdings sehr eingeschränkt ist.

Dabei wird das Zusammenspiel des Körpers mit Wahrnehmung, Bewegung und Kommunikation – also sichtbar, hörbar und berührbar – genutzt, um einen persönlichen Zugang in die bisher „verschüttete“ Wahrnehmung zu erhalten.

Diese individuelle und ganzheitliche Ansprache steuert neurologische Prozesse durch positive Impulse über alle Sinne und wird in der Regel mit positiven Reaktionen beantwortet.

Die pflegerische Unterstützung bei Mobilisation, Ernährung und Körperpflege wird zu einer Art kreativ-therapeutischen Kommunikation mit dem Pflegebedürftigen und hilft ihm, die Umwelt wieder erfahrbar zu machen.

Die Basale Stimulation® schafft Vertrauen und Geborgenheit und kann Ängste und Schmerzen lindern – damit wird die Pflege zu einem Erfolgserlebnis für den Patienten und den Pflegenden.

Die Mitarbeiter von SinnVoll Pflegen Mobil haben eine spezielle Ausbildung und kooperieren medizinisch kompetent mit Ihrem Haus- oder Facharzt, die Geschäftsführerin Ilona Peglau ist bundesweit als Dozentin und Trainerin für Basale Stimulation® tätig.

 

Palliativ-Pflege

Bestmögliche Lebensqualität zuhause – in vertrauter Umgebung

Auch Palliative Care genannt, ist individuelle und ganzheitliche Pflege und Betreuung für Menschen in besonderen …
... weiterlesen

 

Palliativ-Pflege, auch Palliative Care genannt, ist individuelle und ganzheitliche Pflege und Betreuung für Menschen in besonderen Situationen, zum Beispiel mit einer unheilbaren Erkrankung oder Menschen in der letzten Lebensphase.

Dabei soll zum Beispiel durch Maßnahmen zur Leidens-Linderung oder das Eingehen auf religiöse und spirituelle Bedürfnisse eine bestmögliche Lebensqualität und Selbstbestimmtheit zu Hause – in vertrauter Umgebung – sichergestellt werden.

Ebenso ist die Begleitung und Unterstützung von Angehörigen Bestandteil der Palliativ-Pflege.

Die Mitarbeiter von SinnVoll Pflegen Mobil haben eine spezielle Ausbildung und kooperieren medizinisch kompetent mit Ihrem Haus- oder Facharzt, die beiden Geschäftsführer Harald und Ilona Peglau sind bundesweit als Dozenten und Trainer für Palliative Care tätig.

 

Pflegesicherungsbesuch

Obligatorische Beratung über einen Pflegeeinsatz nach § 37 SGB XI

Ein Pflegegrad ist vorhanden, aber keine pflegerische Betreuung durch einen ambulanten Pflegedienst oder eine andere …
... weiterlesen

 

Ein Pflegegrad ist vorhanden, aber keine pflegerische Betreuung durch einen ambulanten Pflegedienst oder eine andere autorisierte Institution?

Dann müssen Sie nach Paragraph 37 Abs. 3 Elftes Sozialgesetzbuch (SGB XI) in regelmäßigen Abständen einen Beratungseinsatz, also einen Pflegesicherungsbesuch, durch einen zugelassenen Pflegedienst oder andere anerkannte Beratungsstelle in Anspruch nehmen.

Diese Einsätze sind in der Häufigkeit zeitlich gestaffelt:

Pflegegrade 2 und 3: alle 6 Monate
Pflegegrade 4 und 5: alle 3 Monate

Ihr Vorteil: Wichtige Fragen zur Pflege können geklärt werden. Sie erhalten auch wertvolle Tipps zu den Themen Hilfsmittel und Antragstellungen (zum Beispiel für ein Hausnotrufgerät).

Diese vorgeschriebene Beratung bei Ihnen zu Hause hat für SinnVoll Pflegen Mobil das Ziel, für den zu Pflegenden das vertraute Wohnumfeld so perfekt wie möglich zu strukturieren, ohne die Angehörigen dabei zu überlasten.

 

Ihre Ansprechpartner bei SinnVoll Pflegen Mobil – ambulanter Pflegedienst

Harald E. Peglau

Harald E. Peglau

Geschäftsführer

  • Examinierter Krankenpfleger mit Erfahrung in Chirurgie, Intensivstation, internistische Ambulanz, Hospiz, u.a.
  • Praktische Erfahrung in häuslicher Krankenpflege
  • Mentor Praktische Ausbildung / Praxisanleiter
  • Ausbildung Suchtberater und Kommunikationstrainer
  • Freier Dozent in den Bereichen Pflege, Kommunikation, Motivation, Suchtberatung
  • Fachausbildung Palliative Care
  • Co-Trainer und Dozent „Basale Stimulation®
  • Trainer und Dozent „Palliative Care“
  • Ausbildung zum Coach/Supervisor „Systemische Transaktionsanalyse“
  • Buch-Autor: „Sinnvoll Pflegen – Häusliche Pflege für Angehörige und Pflegeberufe“
Simon Rudolph

Simon Rudolph

Geschäftsleitung

  • Examinierter Altenpfleger
  • Ausbildung Praxisanleiter
  • Weiterbildung „Staatlich anerkannte Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege“
  • Weiterbildung „Fachkraft für Palliative Care / Pain Nurse“
  • Praktikum Gerontopsychiatrisches Altenheim Holle
  • Wohnbereichsleitung Pflegewohnstift Davenstedt
  • Projektleitung „Konzept zur Einarbeitung neuer Mitarbeiter“ DSG
  • Pflegedienstleitung Pflegewohnstift An der Schützenallee
  • Heimleitung Pflegewohnstift An der Schützenallee
Ilona Peglau

Ilona Peglau

Geschäftsführung, Trainerin Basale Stimulation ®

  • Examinierte Krankenschwester und stellvertr. Stationsleitung
  • Ausbildung Praxisanleiter auf Station
  • Ausbildung „Praxisbegleiterin für Basale Stimulation® in der Pflege“
  • Ausbildung „Fachkraft für Palliative Care“
  • Ausbildung zum Coach/Supervisor „Systemische Transaktionsanalyse“
  • Dozentin „Kommunikation in der Pflege“
  • Berater in der klientenzentrierten Gesprächsführung nach Rogers
  • Co-Teacher in der beruflichen Suchtprävention
  • Dozentin/Trainerin „Basale Stimulation® in der Pflege“
  • Verantwortliche Kursleiterin für Palliative Care
  • Buch-Autor: „Sinnvoll Pflegen – Häusliche Pflege für Angehörige und Pflegeberufe“

Unser Einsatzgebiet

Unsere Zentrale ist in Stadtoldendorf.

Damit wir immer pünktlich und zuverlässig vor Ort sind, agieren wir aktuell in einem Radius von 30 Kilometern.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie außerhalb des markierten Kreises wohnen – bestimmt finden wir eine Lösung, Sie zu unterstützen.

Ihr Kontakt zu uns

Kontakt zu SinnVoll Pflegen Mobil Ambulanter Pflegedienst:

Sinnvoll Pflegen Mobil, Hagentorstraße 3, 37627 Stadtoldendorf

Ihre Anfrage per E-Mail:

Hinweis:

SinnVoll Pflegen Mobil

Ambulanter Pflegedienst

Hagentorstraße 3

37627 Stadtoldendorf

Tel: 05532 – 99 582 66 | Fax: 05532 – 99 570 24

E-Mail: mobil@sinnvoll-pflegen.org

Telefon 05532 – 99 582 66

Öffnungszeiten:

Montag:       9:00 Uhr – 16:00 Uhr

Dienstag:     9:00 Uhr – 16:00 Uhr

Mittwoch:     9:00 Uhr – 13:00 Uhr

Donnerstag: 9:00 Uhr – 16:00 Uhr

Freitag:        9:00 Uhr – 16:00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten gern nach Vereinbarung

Informationen für Sie zum Herunterladen

In den kommenden Wochen werden wir an dieser Stelle weitere Informationen und Unterlagen, die für Sie wichtig sind, zur Verfügung stellen.

Unsere Kooperationspartner

Unsere Partner für Ihre optimale Versorgung

Karriere bei Sinnvoll Pflegen Mobil

„Nur wenn es mir gut geht, kann ich auch gut tun.“ (J. Juchli)

Funkelnagelneue Autos für unsere täglichen Einsätze …

Ausstattung mit neuester Sicherheitstechnik… komfortabel und mit neuester Sicherheitstechnik ausgestattet.

Pflegedienst auf dem Weg zum KundenUnsere Kunden können sich auf freundliche und entspannte Pflegekräfte freuen!

Pflegedienst Mitarbeiter-Schulung 1Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, um höchste Pflegequalität sicherzustellen.

Menschlichkeit bei Sinnvoll Pflegen MobilFreude an der Arbeit und die Zufriedenheit der Kunden stehen im engen Zusammenhang.

Zertifikate Grundkurs Basale StimulationIlona und Harald Peglau gratulieren Mitarbeiterinnen zur Zertifizierung nach dem Grundkurs Basale Kommunikation®

Dem Leben Sinn und Richtung geben – Alle reden davon, wir machen es.

 

Wir suchen Sie (m/w)

als wertvolle Ergänzung für unser freundliches Team! 

 

Pflege kann Spaß machen – dafür stehen wir seit Jahren in unseren erfolgreichen Seminaren. Nun bringen wir unsere Überzeugung und Einstellung in die reale Arbeitswelt und eröffnen zum 01. Juli 2018 für 37627 Stadtoldendorf und die Region einen

ambulanten Pflegedienst.

Dabei werden unsere Schwerpunkte in der ganzheitlichen Betreuung der Menschen und dem Palliative Care liegen.
Unsere höchsten Ziele sind das Wohlbefinden unserer Pflegepersonen und deren Angehörigen, aber auch Freude und Erfüllung in der Arbeit für unsere pflegenden Mitarbeiter und Kollegen, denn „nur wenn es mir gut geht, kann ich auch gut tun“.

Nur in dieser Kombination kann es gelingen, eine persönliche Beziehung zu unseren Kunden aufzubauen und den Menschen nicht nur als ambulante Pflege-Fallnummer zu sehen.
Wir kennen die täglichen Herausforderungen in der Pflege und Begleitung und wissen, dass Freundlichkeit und Fröhlichkeit nicht immer so einfach sind. Aber wir glauben fest daran, dass die wundervolle Arbeit mit und an Menschen Freude bringt und Spaß macht!

Diejenigen, die uns kennen, wissen: Im täglichen Miteinander ist uns ein wertschätzender und offener Umgang sehr wichtig – dasselbe erwarten wir auch von Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten.
Natürlich möchten wir gemeinsam unseren Pflegedienst etablieren und nach vorne bringen, deshalb bieten wir – neben vielen anderen Leistungen – auch Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung unseres Unternehmens an.

Wir freuen uns auf EURE Bewerbungen und grüßen die Welt!

Voller Freude,
Ilona & Harald Peglau

* * *

Die wichtigste Voraussetzung: Sie sollten vor allem eine positive Einstellung zu pflegebedürftigen Menschen, deren Angehörigen – und sich selbst als Person haben.
Wenn das so ist, dann finden Sie hier eine SinnVolle Aufgabe, die Ihnen viel Freude bereiten wird. Da wir Sie gründlich und kompetent einarbeiten und auch stets ein „offenes Ohr“ für Sie haben, ist diese Aufgabe auch

hervorragend geeignet für engagierte Quereinsteiger/innen ohne Vorkenntnisse.

Ihr Kind ist in der KITA oder in der Schule und Sie suchen eine neue Aufgabe? Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ist für uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb entwickeln und erproben wir zahlreiche innovative Dienstplan-Instrumente, die einen stabilen Dienstplan und ein zufriedenes Privatleben ermöglichen.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Freude an der Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen
  • Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfreude
  • Körperliche und seelische Stabilität
  • Führerschein Klasse B

Ihre Aufgaben:

  • Grundpflege
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Körperpflege und Hygiene
  • Je nach Ausbildungsstand auch Behandlungspflege, Palliative Care – Pflege und Begleitung
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Was wir Ihnen bieten:

  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe, die Sie persönlich erfüllt und die Ihnen Freude bereitet
  • Individuelle, fundierte Einarbeitung durch unsere erfahrenen Mitarbeiter
  • Flexible Dienstpläne, die sich mit Familie und Beruf gut vereinbaren lassen
  • Attraktives, übertarifliches Gehalt mit Prämiensystem
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Top ausgestattetes Dienstfahrzeug wird nach Absprache gestellt
  • Hervorragendes Betriebsklima und ein wertschätzendes Team, das Sie unterstützt und Ihnen mit einem offenen Ohr zur Seite steht

Lassen Sie uns gemeinsam einen Schritt in die Zukunft gehen!

Wenn Sie Teil unseres engagierten und fröhlichen Teams werden wollen, dann füllen Sie bitte einfach unser Kontaktformular aus, wir melden uns dann telefonisch bei Ihnen.

Oder senden Sie uns klassisch Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post an:

SinnVoll Pflegen Mobil –  Häusliche ambulante Pflege
Inh. Harald E. Peglau
Hagentorstraße 3
37627 Stadtoldendorf

Wir freuen uns schon jetzt darauf, Sie kennenzulernen.

Für Informationen im Vorfeld Ihrer Bewerbung steht Ihnen Harald Peglau telefonisch unter 0170 – 684 684 7 gern zur Verfügung.

 

Hier können Sie Ihre Kontaktdaten eintragen:

Hinweis: